4. "jobmesse essen"

03.09.2018

Am vergangenen Wochenende machte die "jobmesse deutschland tour" erneut Halt in Essen. Knapp 50 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region warben am vergangenen Wochenende bei der 4. Jobmesse in der Grugahalle um neue Mitarbeiter, darunter bekannte Namen wie der Energiekonzern RWE, die FUNKE MEDIENGRUPPE, der Shoppingsender QVC oder die Unternehmensberatung KPMG. Auch die Stadt Essen, der Zoll und die Bundeswehr stellten sich als Arbeitgeber vor.

Am Samstag (1.9.) nahm Bürgermeister Franz-Josef Britz an der Eröffnung der Messe teil. Es gehe darum, ins Gespräch zu kommen, mit Wissen und Erfahrungen zu überzeugen und das Besondere auszuloten, das einen Jobsuchenden oder ein Unternehmen auszeichnet, unterstrich er in seinem Grußwort: "Jobanbieter und Jobsuchende finden auf der Messe auf kurzem Weg zueinander. Das ist das Erfolgsrezept. Denn es hat sich gezeigt: Am besten lassen sich Wünsche und Erwartungen direkt in einem persönlichen Gespräch auf den Punkt bringen."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Bürgermeister Franz-Josef Britz bei der Eröffnung der 4. Jobmesse in der Grugahalle | Foto: BARLAG werbe- & messeagentur GmbH
© 2020 Stadt Essen