Eine Essener Delegation aus Politik und Wirtschaft besucht die israelische Partnerstadt Tel Aviv. Essen und Tel Aviv sind bereits seit 1991 Städtepartner Eine Essener Delegation aus Politik und Wirtschaft besucht die israelische Partnerstadt Tel Aviv. Essen und Tel Aviv sind bereits seit 1991 Städtepartner | Foto: Stadt Essen

Besuch des Yitzhak Rabin Denkmals in Tel Aviv Besuch des Yitzhak Rabin Denkmals in Tel Aviv | Foto: Stadt Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen trifft Ron Huldai, Bürgermeister der Stadt Tel Aviv. Das Treffen wird begleitet von NRW-Landtagspräsident André Kuper Oberbürgermeister Thomas Kufen trifft Ron Huldai, Bürgermeister der Stadt Tel Aviv. Das Treffen wird begleitet von NRW-Landtagspräsident André Kuper | Foto: Stadt Essen

Essener Delegation besucht Partnerstadt Tel Aviv

03.09.2018

Von Montag bis Mittwoch (3.-5.9.) besucht eine Essener Delegation aus Politik und Wirtschaft im Rahmen der seit 1991 bestehenden Städtepartnerschaft die Stadt Tel Aviv.

Der Austausch und die internationale Zusammenarbeit von Städten wird in Zeiten von Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel immer wichtiger. Auch der wirtschaftliche Erfolg hängt in vielen Bereichen von internationalen Kooperationen ab. Die Stadt Essen geht gemeinsam mit der Essener Wirtschaftsförderung mbH (EWG) wichtige Schritte auf diesem Weg. Die Delegation besucht in Tel Aviv deshalb unterschiedliche erfolgreiche Start-up-Unternehmen und –konzepte. Die Stadt Tel Aviv gilt als einer der Start-up-Hotspots weltweit. Am heutigen Montag (3.9.) stand unter anderem der gemeinsame Besuch der Deutsch-Israelischen Industrie- und Handelskammer (AHK) sowie des Co-Working-Space „WeWork“ auf dem Programm der Delegation. Am Nachmittag haben sich die beiden Stadtoberhäupter Bürgermeister Ron Huldai und Oberbürgermeister Thomas Kufen zum Austausch getroffen. Ebenfalls begleitet wurde das Treffen durch den nordrhein-westfälischen Landtagspräsidenten André Kuper.

Weitere Stationen im Rahmen der Reise werden die Teilnahme am 9. Tel Aviv Cities Summit 2018 sein sowie der Besuch des DLD Tel Aviv Innovation Festivals. Während des Tel Aviv Cities Summits tauschen sich führende Persönlichkeiten aus über 100 Städten auf der ganzen Welt aus. Gemeinsam diskutieren diese innovative Ideen und Entwicklungen, um entscheidende Herausforderungen zu bewältigen, vor denen Städte auf der ganzen Welt stehen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK