mehrere Personen im Foyer des Aalto-Theaters Theaterfest (Foto: Sebastian Christoph )

Theater und Philharmonie Essen feiert Theaterfest im Aalto-Theater und in der Philharmonie Essen

Am Sonntag, 16. September, ab 13 Uhr lautet das Motto "30 Jahre Aalto-Theater"

07.09.2018

Das Aalto-Theater wird 30 Jahre alt und die gesamte Theater und Philharmonie Essen (TUP) feiert mit: Am Sonntag, 16. September, laden die fünf TUP-Sparten unter dem Motto "30 Jahre Aalto-Theater - Alle in einem Boot" zum großen Theaterfest ein, das in diesem Jahr im Aalto-Theater und in der Philharmonie Essen stattfindet. Ab 13 Uhr bieten Musiktheater, Ballett, Philharmoniker, Philharmonie und Schauspiel ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie und geben Einblicke in den vielfältigen Theater- und Konzertalltag.

Begrüßt wird das Publikum im Aalto-Theater mit dem "Gelben vom Ei" auf der großen Bühne: Die Essener Philharmoniker, der Opernchor sowie Mitglieder des Opern- und Schauspielensembles stellen Höhepunkte aus dem Spielplan vor. Am Nachmittgag gibt dann das Aalto Ballett Essen mit Szenen aus "Schwanensee" einen Einblick in die Tanz-Saison. Im Anschluss öffnen sich die großen Seitentore der Bühne und das Publikum wird Teil des Theater-Alltags. Versenkungen, Scheinwerfer, Bühnenmaschinen - hier werden alle Details vom Fachpersonal des Theaters erklärt. Auch aus anderen Abteilungen gibt es an diesem Nachmittag einiges zu erfahren: Masken- und Kostümbildner stellen ihre Arbeit vor. Wer noch Outfits für Karneval oder die nächste Party sucht, kann sich bei Versteigerungen mit Kostümen aus dem Fundus versorgen. Der Aalto Kinderchor lässt sich bei einer öffentlichen Probe über die Schulter schauen. Kurze Rundfahrten mit einer Pferdekutsche, ein Blick in die Zukunft bei einer Wahrsagerin, ein Malkurs, eine Geisterbahn und ein Schauspiel-Workshop für Jugendliche sind weitere Attraktionen. Das Bühnengeschehen findet um 18 Uhr seinen fulminanten Abschluss mit einem großen Showprogramm - live begleitet vom United Rock Orchestra.

In der Philharmonie Essen sind die Theaterfest-Besucherinnen und -Besucher zu unterschiedlichen Besichtigungen eingeladen: Die große Kuhn-Orgel können die Besucherinnen und Besucher ebenso kennenlernen (erste Führung direkt um 13 Uhr) wie die vielen Säle des ehemaligen Saalbaus und die beeindruckende Verwandlungsfähigkeit des Alfried Krupp Saals. Der Philharmonische Chor Essen präsentiert ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. In einer Talkrunde geben die drei Intendanten der TUP Einblicke in das Programm der kommenden Spielzeit.

Kinder können sich im Aalto-Theater und in der Philharmonie bei vielen spannenden Angeboten austoben: Kindgerechte Führungen durch die Philharmonie, Schauspiel-, Konzert- und Tanzworkshops, Spiele und eine Theater-Olympiade stehen auf dem Programm.

Natürlich werden die Besucherinnen und Besucher den ganzen Tag über mit Speisen und Getränken versorgt.

Während des Theaterfestes werden an den Kassen im Aalto-Theater und in der Philharmonie vergünstigte Karten angeboten: Für Eigenveranstaltungen der Oper, des Balletts, der Philharmoniker, der Philharmonie sowie des Schauspiels, die bis zum 30. Dezember 2018 stattfinden, wird ein Rabatt von 10 Prozent gewährt. Ausgenommen sind Premieren und Sonderveranstaltungen.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK