Oberbürgermeister Thomas Kufen und Umweltdezernentin Simone Raskob bei der Vorstellung "LEBE DEIN GRÜNES WUNDER – das Buch zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017". Oberbürgermeister Thomas Kufen und Umweltdezernentin Simone Raskob bei der Vorstellung "LEBE DEIN GRÜNES WUNDER – das Buch zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017". Foto: Elke Brochhagen

Vorstellung "LEBE DEIN GRÜNES WUNDER – das Buch zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017" Vorstellung "LEBE DEIN GRÜNES WUNDER – das Buch zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017". Foto: Elke Brochhagen

LEBE DEIN GRÜNES WUNDER in Wort und Bild

Buch zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 vorgestellt

12.09.2018

LEBE DEIN GRÜNES WUNDER ist das Buch zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017. Es dokumentiert das komplette Grüne Hauptstadt-Jahr – reich bebildert mit noch nicht veröffentlichten Fotos. Der mehr als 270-seitige Festeinband ist zweisprachig deutsch und englisch, im Klartext Verlag erschienen und ab sofort in Buchhandlungen für 24,95 Euro erhältlich. Das Besondere: Interessierte Bürgerinnen und Bürger können das Buch im pdf-Format gratis downloaden.

453 Projekte wurden im Titeljahr realisiert, rund 200.000 Menschen besuchten die Veranstaltungen. Der Grünen Hauptstadt ist es gelungen, Essen als pulsierende und zukunftsfähige Stadt zu präsentieren – mit einer beeindruckenden Eröffnungsfeier über das Familien- und Gartenfest "Grün auf! Altendorf" bis zu den vielen Bürgerprojekten. Dies alles findet sich nun gesammelt in gedruckter Form. Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und Simone Raskob (Dezernentin für Umwelt, Bauen und Sport der Stadt Essen sowie Projektleiterin Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017) stellten die Dokumentation mit dem Titel LEBE DEIN GRÜNES WUNDER heute der Öffentlichkeit vor.

"Mit diesem Buch können wir gemeinsam auf ein spannendes und erlebnisreiches Grüne Hauptstadt-Jahr zurückzublicken", sagt Essens Oberbürgermeister Kufen. "Gleichzeitig dient es als Impuls für die Zukunft. Denn der Titel Grüne Hauptstadt Europas und die damit verbundenen Ziele bleiben unserer Stadt dauerhaft erhalten."

LEBE DEIN GRÜNES WUNDER zeigt den Start in die Grüne Dekade einer ganzen Region und gibt Hintergrundinformationen ausgewählter Autoren. So finden sich ausführliche Artikel aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf das vergangene Jahr – unter anderem von Prof. Heinrich Theodor Grütter (Direktor Ruhr Museum), Univ.-Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor Universität Duisburg-Essen) oder "Fernseh-Wetterfrosch" Sven Plöger. "Ich freue mich, dass wir mit dem Buch zusätzlich zu den beeindruckenden Fotos und Übersichten auch inhaltlich überzeugen", sagt Simone Raskob. "Dabei spiegeln gerade die Gastbeiträge die große Brandbreite des Grüne Hauptstadt-Jahres wider und weisen in eine grüne Zukunft." Die Dokumentation orientiert sich grundsätzlich an den Themenfeldern der Grünen Hauptstadt und gibt außerdem Einblicke in Organisation, Finanzen, Sponsoring, Marketing und Kommunikation, Volunteers-Programm, Tourismus sowie Netzwerkarbeit.

LEBE DEIN GRÜNES WUNDER ist im Klartext Verlag erschienen und in Buchhandlungen für 24,95 Euro erhältlich. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger erhalten das Buch im pdf-Format auch unter www.essen.de/ghe2017 – und das gratis.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de