Terminvorschau des Oberbürgermeisters

14.09.2018

Montag, 17., bis Dienstag, 18. September

Von Montag bis Dienstag befindet sich Oberbürgermeister Thomas Kufen im Rahmen der Städtepartnerschaft in der polnischen Stadt Zabrze, dem früheren Hindenburg. Mit 200.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Zabrze zwar um einiges kleiner als Essen, dafür weisen beide Städte aber starke Parallelen in ihrer Entwicklung und Geschichte auf: Zabrze war eine Bergbaustadt und hat sich zu einem modernen Dienstleistungszentrum gewandelt. Heute ist sie, genau wie Essen, Teil der Europäischen Route der Industriekultur.

Mittwoch, 19. September

Am Mittwochvormittag startet der Oberbürgermeister seine Baustellentour zu gleich vier Standorten in Essen, an denen sich Kindertagesstätten im Neubau befinden.
Am Nachmittag begeht der Seniorenbeirat der Stadt Essen zum 11. Mal seinen "Tag der älteren Generation" auf dem Kennedyplatz, den Oberbürgermeister Kufen mit einer Begrüßungsrede eröffnet.

Donnerstag, 20. September

Beim Kongress "ZukunftsBildung Ruhr 2018" der drei Initiatoren RuhrFutur, Stiftung TalentMetropole Ruhr des Initiativkreises Ruhr und Regionalverband Ruhr übernimmt das Stadtoberhaupt am Donnerstagmorgen die Eröffnung in der Philharmonie Essen, gemeinsam mit dem Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Mathias Richter.
Abends findet die Verleihung des TalentAward Ruhr unter anderem an drei junge Preisträger aus Essen im thyssenkrupp Quartier Q2 statt, bei der auch Oberbürgermeister Thomas Kufen anwesend sein wird.

Freitag, 21. September

Am Freitag nimmt der Oberbürgermeister verschiedene Termine im Essener Rathaus wahr.

Samsatg, 22. September

Zum 20. Geburtstag des Sport- und Gesundheitszentrums (SGZ) Altenessen e.V. besucht Oberbürgermeister Thomas Kufen den Trägerverein der "Alten Badeanstalt", um dort ein Grußwort an die Besucherinnen und Besucher zu richten.
Nachmittags eröffnet er dann als Schirmherr das diesjährige Arche Noah-Stadtfest auf dem Kennedyplatz und begrüßt am Abend alle Preisträger, Künstlerinnen, Künstler und Gäste zur Verleihung des Deutschen Tanzpreises mit einer Rede im Aalto Theater.

Sonntag, 23. September

Der Verein "Paten für Arbeit in Essen e.V." feiert am Sonntag sein 20-jähriges Bestehen in der Lohnhalle des Triple Z, gemeinsam mit dem Stadtoberhaupt.
Am frühen Sonntagnachmittag findet danach eine "Faire Kochshow" mit Oberbürgermeister Thomas Kufen im Grugapark statt, bei der fair gehandelte Lebensmittel öffentlich zubereitet und die Geschichten hinter den einzelnen Produkten erzählt werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de