„Oh wie so trügerisch … Wovon Männer träumen und was Frauen wollen!" „Oh wie so trügerisch … Wovon Männer träumen und was Frauen wollen!" Foto : Gereon Holtschneider

Konzert rund um die Liebe im Grugapark

Am Sonntag, 23. September, um 15 Uhr. Karten kosten 10 Euro. Jahreskarteninhaber zahlen die Hälfte.

17.09.2018

"Oh wie so trügerisch … Wovon Männer träumen und was Frauen wollen!" – unter diesem Motto tritt am Sonntag, 23. September, der bekannte Tenor und Entertainer Stefan Lex im Musikpavillon im Grugapark Essen auf. Begleitet wird er von einer brillanten Pianistin, einer virtuosen Geigerin, einer kühnen Klarinettistin und einer verträumten Cellistin. Highlights aus Oper, Operette, Film und Musical werden von den Künstlern temporeich, virtuos und aufregend unterhaltsam präsentiert, stets auf der Suche nach Antworten auf Fragen rund um die Liebe. Gemeinsam mit seiner charmanten Duettpartnerin Christiane Linke brilliert der charmante Tenor in Duetten wie "Heut` ist der schönste Tag in meinem Leben" oder "Tonight".

Das Konzert beginnt um 15 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro, für Dauerkarteninhaber 5 Euro. Karten sind ab sofort an allen Kassen erhältlich.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK