22. Seifenkistenrennen um den Grugapark-Pokal

17.09.2018

Im Rahmen des Weltkindertages im Grugapark Essen wurde am Sonntag (16.9.) bereits zum 22. Mal das Seifenkistenrennen um den Grugapark-Pokal ausgetragen.

Traditionell ging auch Oberbürgermeister Thomas Kufen nach einer kurzen Eröffnungsrede mit seinem Flitzer im Promi-Lauf gegen den Beigeordneten für Jugend, Bildung und Kultur, Muchtar Al Ghusain, den Pressesprecher der Gruga, Eckhard Spengler, Ratsherr Karlheinz Endruschat und Verena Wassermann als Vertreterin des Vorstandes der Kinderstiftung Essen an den Start, bevor Kinder und Jugendliche in verschiedenen Fahrzeugklassen ihre Rennen antraten. Auch in diesem Jahr gingen wieder eine Vielzahl von selbstgebastelten, farbenfrohen Seifenkisten-Boliden an den Start.

Das Stadtoberhaupt dankte den Auszubildenden der Stadt, die wieder als Streckenposten im Einsatz waren, den Organisationsteams von Jugendamt und Grün und Gruga sowie dem TÜV Nord, der Verkehrswacht Essen und der Kinderstiftung Essen für ihre Unterstützung des Rennens. Sein Dank galt ebenso allen, die am Programm zum Weltkindertag im Grugapark mitgewirkt haben.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Seifenkistenrennen im Grugapark Foto: Georg Lukas
© 2020 Stadt Essen