Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung von Arche Noah Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung von Arche Noah. Foto: Michael Gohl

Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung von Arche Noah Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung von Arche Noah. Foto: Michael Gohl

Arche Noah Stadtfest 2018

25.09.2018

Die Arche Noah, das Gemeinschaftsprojekt des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) und der Stadt Essen, lädt auch in diesem Jahr zur Interkulturellen Woche in die Essener Innenstadt ein. Die Interkulturelle Woche 2018 in Essen startete mit dem Arche Noah Essen Stadtfest am Samstag (22.9.) auf dem Kennedyplatz und endet mit dem Tag der Offenen Moscheen am 03.Oktober 2018. Das diesjährige Motto lautet "aufeinander zugehen – füreinander einstehen". Das Projekt mit unter anderem Filmen, einer Ausstellung und Theater bietet die Chance, sich zu informieren und in den Dialog mit Vereinen und Institutionen zu treten. Das gesamte umfangreiche Programm steht unter www.archenoah-essen.de zur Verfügung.

Am Samstagnachmittag (22.9.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen als Schirmherr auf dem Kennedyplatz das diesjährige Arche Noah-Stadtfest, bei dem viele Beteiligte ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm boten. Die Arche Noah mit ihren vielen bunten Holzplanken sei ein "besonders schönes Symbol für die Vielfalt der Kulturen und das Miteinander der Religionen, das wir in eine Großstadt wie Essen gemeinsam leben und erleben", unterstrich das Stadtoberhaupt in seiner Ansprache: "An diesem Miteinander arbeiten Kirchen, Gemeinden, Vereine und Verbände aber nicht nur zur Interkulturellen Woche. Das ganze Jahr über finden in unserer Stadt Veranstaltungen hierzu statt und sorgen dafür, dass Zusammenhalt und Verständnis weiter wachsen. Ganz herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für die Bereitschaft, unser Stadtfest Arche Noah 2018 durch ganz viele unterschiedliche Angebote so richtig bunt und farbenfroh zu machen."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK