Fahrbahnerneuerung der Hufelandstraße zwischen Holsterhauser Straße und Robert-Koch-Straße

Ab Donnerstag, 4. Oktober, bis voraussichtlich Sonntag, 14. Oktober

28.09.2018

Der Umbau der Haltestelle Klinikum geht voran. Ab Donnerstag, 4. Oktober, soll die Fahrbahn der Hufelandstraße zwischen der Kreuzung Robert-Koch-Straße und der Kreuzung Holsterhauser Straße erneuert werden.

Dazu ist von Donnerstag, 4. Oktober, bis voraussichtlich Mittwoch, 10. Oktober, zeitweise eine Vollsperrung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Holsterhauser Straße/ Frohnhausen erforderlich. Von Donnerstag, 11. Oktober, bis voraussichtlich Sonntag, 14. Oktober, wird dann die Fahrbahn in Fahrtrichtung Robert-Koch-Straße/ Rüttenscheid zeitweise voll gesperrt. Die Zufahrten zu den Grundstücken sind während der gesamten Baumaßnahmen leider nur eingeschränkt möglich.

Der Individualverkehr wird mit entsprechenden Hinweisschildern geführt bzw. umgeleitet.

Da diese Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es hierbei zu Terminverschiebungen kommen.

Das Amt für Straßen und Verkehr der Stadt Essen hat die unmittelbar betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner vorab über die anstehenden Bauarbeiten informiert.
Bauablauf und die Verkehrsführung wurden im Vorfeld mit dem Uni-Klinikum abgestimmt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK