Die Ampelanlage an der Altendorfer Straße/ Schölerpad wurde zur Verbesserung der Sicherheit baulich verlegt. Darüber freuen sich Oberbürgermeister Thomas Kufen und die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bockmühle. Die Ampelanlage an der Altendorfer Straße/ Schölerpad wurde zur Verbesserung der Sicherheit baulich verlegt. Darüber freuen sich Oberbürgermeister Thomas Kufen und die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bockmühle. Foto: Michael Gohl

Sichere Kinderwege in Essen

28.09.2018

Auf Initiative der Kinderstiftung Essen und des Jugendamtes der Stadt Essen haben sich Stadt, Polizei, Wohnungsbaugesellschaften und die örtliche Politik zusammengeschlossen, um die Sicherheit und die eigenständige Mobilität von Kindern und Jugendlichen auf dem Schulweg und in der Freizeit nachhaltig zu stärken. Heute (28.9.) wurde der erste umgesetzte Maßnahmen aus dem Projekt "Sichere Kinderwege/ kindgerechte Nahmobilität" vorgestellt. Die Ampelanlage an der Altendorfer Straße/ Schölerpad wurde zur Verbesserung der Sicherheit baulich verlegt. Das Besondere: Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bockmühle werden und wurden in den Entwicklungsprozess miteinbezogen.

"Die Kinderstiftung Essen ist ein verlässlicher und wichtiger Partner für die Stadt Essen", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Gemeinsam mit unterschiedlichen Partnerinnen und Partnern werden immer wieder tolle Aktionen für Kinder ins Leben gerufen: der Weltkindertag im Grugapark mit Seifenkistenrennen, die Kinderfilmtage im Ruhrgebiet, Gesundheitsprogramme in Kitas, das Stadtbuch für Kinder. Alle Projekte haben den Fokus auf Bildungsangeboten und kultureller Teilhabe. Das ist eine tolle Zusammenarbeit."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK