Eröffnung des Diakoniezentrum Mitte Eröffnung des Diakoniezentrum Mitte Foto: Elke Brochhagen

Eröffnung Diakoniezentrum Mitte

10.10.2018

Heute (10.10.) wurde das Diakoniezentrum Mitte im Diakoniezentrum, Lindenallee 55, eröffnet. Hier sind die Zentrale Beratungsstelle für Wohnungslose mit Suppenküche, die gemeinsam mit dem Caritasverband für die Stadt Essen betrieben wird, sowie die gemeinsame Kleiderkammer des Diakoniezentrums Mitte, des Caritasverbands und des Deutschem Roten Kreuz Essen untergebracht. Zusätzlich befindet sich dort die Fachstelle zur Ableistung gemeinnütziger Arbeit, die Suchtberatung, der Betreuungsverein, die Sozialen Dienste, die Hilfen zum selbstständigen Wohnen und die Psychosoziale Prozessbegleitung.

Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm an der Eröffnungsfeier teil: "Die Diakonie ist eine gewichtige Stimme für soziale Verantwortung in unserer Gesellschaft. In einem Zentrum bekommt man alle Leistungen aus einer Hand. Das ist gut und wichtig, besonders für bedürftige Menschen, die Hilfe und Beratung für mehrere Lebensprobleme gleichzeitig brauchen. Mein persönlicher Dank und der Dank im Namen der Stadt Essen und seiner Bürgerinnen und Bürger gilt dem Diakoniewerk Essen."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de