Essen bekommt "Helmut-Rahn-Platz"

11.10.2018

Jetzt ist es amtlich: Der in Essen geborene Weltmeisterschafts-Torschütze Helmut Rahn wird offiziell mit einem eigenen Platz geehrt. Das beschloss die Bezirksvertretung IV Borbeck in ihrer Sitzung am Dienstag (9.10.). Der Platz vor dem Stadion Essen wurde schon seit der Einweihung der Helmut Rahn-Statue im Jahr 2014 inoffiziell als "Helmut-Rahn-Platz" bezeichnet. Nach der Entscheidung der Bezirksvertretung wird der Platz zukünftig im Essener Straßenverzeichnis aufgeführt und mit einem Straßenschild ausgestattet. Das Stadion Essen behält seine Adresse "Hafenstraße 97A".

Der "Helmut-Rahn-Platz" ist einer von insgesamt drei neuen Plätzen, die künftig im Straßenverzeichnis der Stadt Essen aufgenommen werden. Die Fläche zwischen Zwingli-, Waterloo- und Eltingsstraße wurde in "Zwingliplatz" benannt. Am künftigen Sitz der RWE AG an der Altenessener Straße entsteht der "RWE-Platz".

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK