50 Jahre Stadtteilbibliothek Huttrop

Buntes Programm mit vielen tollen Events vom 22. bis 26. Oktober. Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen.

12.10.2018

Die Stadtteilbibliothek Huttrop feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Das wird von Montag, 22. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, mit zahlreichen Veranstaltungen (insbesondere) für kleine Leserinnen und Leser gefeiert.

Zu den Terminen

Am Montag, 22. Oktober, um 16 Uhr, führt das Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel „Pippi Langstrumpf“ auf.

Laut Astrid Lindgren ist das Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel das erste Figurentheater der Welt, welches „Pippi Langstrumpf“ als Figurentheaterstück umsetzte. Für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Die Veranstaltung wird unterstützt von den Freunden und Förderern der Stadtbibliothek Essen e.V..

Am Mittwoch, 24. Oktober, um 16 Uhr, liest der Kinder- und Jugendbuchautor Dirk Walbrecker aus seinen Büchern. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Am Donnerstag, 25. Oktober, um 16 Uhr, spielt das Na und Theater aus Bochum unter Theaterpädagogin Sabine Jäckel „Glück für den Pechvogel“. Die einfühlsame Geschichte über die Stärken und Schwächen eines Pechvogels, der lernt über seinen Schatten zu springen, ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Am Freitag, 26. Oktober, von 12 bis 17 Uhr, präsentieren die Ritter von Huttrop mittelalterliches Leben mit Rüstungen und Waffenausstellungen im Hof der Stadtteilbibliothek.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK