Vortrag zum Thema Mama-Burnout

Am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr in der Zentralbibliothek, Hollestraße 3. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

17.10.2018

Die Stadtbibliothek Essen lädt in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Essen zu einer Veranstaltung aus der Reihe "Eltern – jede Familie ist anders" ein. Zu Gast ist am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr in der Zentralbibliothek in der Hollestraße 3 der Autor und Arzt Hans Hartmann, der sein Buch "Wege aus dem Mama-Burnout. Abstand gewinnen und neue Kraft tanken" vorstellt.

Mütter brauchen andere Methoden als Manager, um Kraft zu tanken und ihre eigenen Bedürfnisse zu beachten. Mit gezielten Fragen und fundiertem Hintergrundwissen verhilft Hans Hartmann, Leiter einer Mutter-Kind-Klinik, gestressten Müttern zu einem neuen Blick auf sich selbst, einer besseren Widerstandskraft und wirkungsvollen Stressbewältigung. Er erklärt auch, wie sie ihre persönlichen Ziele formulieren, ihre Beziehungsmuster verändern und mit Krisen souverän umgehen können. Mit seinem Buch will Hartmann einen Ausweg aus der Erschöpfung bieten und für neue Energie und Lebensfreude sorgen.

Zum Hintergrund:

Dr. Hans Hartmann ist Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut. Nach fast 20-jähriger Tätigkeit in eigener Praxis in Stuttgart und Fortbildungen in beziehungsanalytischer Paar und Familientherapie übernahm er 2013 die Stelle des leitenden Arztes im Elly-Heuss-Knapp-Haus, der Mutter-Kind-Kurklinik in Plön.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK