Kunst und Kultur im Schloß Borbeck Kunst und Kultur im Schloß Borbeck. Foto: Schloß Borbeck

Das "Glinka Trio" ist zu Gast im Schloß Borbeck Das "Glinka Trio" ist zu Gast im Schloß Borbeck. Foto: Glinka Trio

Kurs "Zeichnen und Skizzieren" im Schloß Borbeck Kurs "Zeichnen und Skizzieren" im Schloß Borbeck. Foto: Julia Körmendy

Musik und Kunst im Schloß Borbeck

Konzert des "Glinka Trios" am 26. Oktober. Der Eintritt kostet 17 Euro (ermäßigt 14 Euro). Kurs "Zeichnen und Skizzieren" ab dem 30. Oktober. Teilnahme kostet 70 Euro.

18.10.2018

Das Schloß Borbeck bietet Kultur und Kunst zum Genießen und zum Mitmachen an: Am Freitag, 26. Oktober, um 19 Uhr konzertiert das Kammermusik-Ensemble "Glinka Trio" im Rahmen der Reihe "Best of NRW" im Residenzsaal. Am Dienstag, 30. Oktober, startet der Kreativ-Kurs "Zeichnen und Skizzieren" in der ehemaligen Walter-Pleitgen-Schule, Im Neerfeld 6.

Das "Glinka Trio"- bestehend aus Seif El Din Sherif, Meriam Dercksen und Peter Amann – hat sich nach Michail Iwanowitsch Glinka benannt (1804-1857), der als russischer "Nationalkomponist" gilt und als "Vater der russischen klassischen Musik" bis heute gefeiert wird. Doch ist weder nur russische Klassik zu hören, noch sind die Musiker Russen: Sie stammen aus Ägypten, den Niederlanden und Deutschland und treten auf mit Klarinette, Fagott und Klavier - eine durchaus nicht alltägliche, kammermusikalische Instrumentenkombination. Auch dieser Instrumentenbesetzung ist es zu verdanken, dass das Trio das Konzertpublikum mit seinem Programm weit über das kammermusikalische Repertoire hinaus führt. Die Karten kosten 17 Euro (ermäßigt 14 Euro).

An sechs Dienstagen wird ab dem 30. Oktober jeweils von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr gezeichnet und skizziert. Unter der Leitung der Diplom-Designerin Julia Körmendy lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in gemütlicher Runde die Grundlagen des Bildaufbaus, der Perspektive und des Einsatzes von Licht und Schatten kennen, um auf diese Weise stimmige, spannende Bildgestaltungen zu erreichen. Die Kosten für den Kurs betragen 70 Euro. Malutensilien sind selbst mitzubringen.

Wer Karten für das Konzert erwerben oder sich für den Kurs anmelden möchte, wende sich an das Schloß Borbeck, Schlossstraße 101, Tel. (0201) 88 44 219.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK