JobCenter Nord-Ost/ Schwanhildenstraße vom 7. bis 9. November geschlossen

29.10.2018

Von Mittwoch, 7. November, bis einschließlich Freitag, 9. November, bleibt die Geschäftsstelle Nord-Ost des JobCenters Essen, Schwanhildenstraße 25 in Stoppenberg, geschlossen.

Anlass ist der Umzug der dortigen Leistungsabteilung in das JobCenter an der Lützowstraße 49. Ab Montag, 12. November, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leistungsabteilung dann montags bis freitags jeweils von 8 bis 12:30 Uhr im Erdgeschoss der Lützowstraße 49 zur Verfügung.

Die Arbeitsvermittlung des Standortes Nord-Ost bleibt zunächst in der Schwanhildenstraße, wird aber im kommenden Jahr ebenfalls an die Lützowstraße umziehen.

Die Kundinnen und Kunden des JobCenters Nord-Ost wurden vorab über den Umzug informiert. Ihnen entstehen durch den Umzug keine finanziellen Nachteile.

Für Kundinnen und Kunden in akuter Not ist an den drei Umzugstagen von jeweils 8 bis 12 Uhr ein Notdienst im JobCenter in der Lützowstraße eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten darum, diesen ausschließlich in akuten Notlagen aufzusuchen, da sonst mit längeren Wartezeiten für alle Besucherinnen und Besucher zu rechnen ist. Für telefonische Auskünfte steht auch das Service-Center im JobCenter Essen montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer +49 201 88 56999 zur Verfügung.

Herausgeber:

JobCenter Essen
Ruhrallee 175
45136 Essen
Telefon: +49 201 88 56007
E-Mail: pressestelle@jobcenter.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK