Fahrzeug-Statistik - Zahl der Elektro- und Hybridfahrzeuge leicht gestiegen

13.11.2018

Mit 347.639 zugelassenen Fahrzeugen weist die Fahrzeug-Statistik der Stadt Essen im Oktober einen Zuwachs von 508 Fahrzeugen gegenüber dem Monat August auf. Ebenfalls gestiegen ist die Zahl der Elektro- und Hybridfahrzeuge: auf insgesamt 1.985 Fahrzeuge, 121 mehr als im August. Mit 1.427 Fahrzeugen stellten Benzin-Elektro-Hybride wiederum den größten Teil der alternativen Antriebsarten dar. Zudem verzeichnet die Statistik für Oktober 464 reine Elektro-/ Solar-Antriebe und 94 Diesel-Elektro-Hybride, die ihrerseits ebenso leichte Zuwächse aufweisen.

Die Zahl der Neuzulassungen ist weiterhin leicht rückläufig: 2.046 Zulassungen bedeuten einen Rückgang um 52 Fahrzeuge. Die Anzahl der zugelassenen Krafträder ist im Oktober um 22 gegenüber der August-Statistik gesunken und steht nun bei 18.634 Krafträdern.

Leicht gestiegen ist die Anzahl der Fahrzeugdiebstähle von 5 im August auf 6 im Oktober. Die Zahl der gestohlenen Kennzeichen lag zuletzt bei 33, ein deutliches Plus von 17 Diebstählen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK