Foto: Pressefoto, vier Herren unter Leuchtreklame, Verkehrssicherheits-Kampagne 1. Bürgermeister: Rudolf Jelinek; Polizeidirektor: Wolfgang Packmohr; Vorsitzenden Verkehrswacht Essen e.V. und Vorstandsmitglied der Landesverkehrswacht NRW: Karl-Heinz Webels; Leiter der Unternehmensentwicklung Novitas BKK: Patrick Warmbier. Foto: Moritz Leick

Verkehrssicherheits-Kampagne der Novitas BKK

14.11.2018

Bürgermeister Rudolf Jelinek nahm heute (14.11.) an der Vorstellung der Verkehrssicherheits-Kampagne der Novitas BKK teil.
Er zeigte sich erfreut über die Kooperation zwischen Polizei, Verkehrswacht Essen e.V. und Novitas BKK zur Stärkung der Sicherheit im Verkehr vor Ort. "Das komplexe Verkehrsgeschehen verzeiht auf Dauer keine Fehler oder Unaufmerksamkeit – sie sind im Straßenverkehr lebensgefährlich! Daher ist es wichtig, die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer immer wieder für Risiken im Straßenverkehr zu sensibilisieren".

Der Bürgermeister betonte mit Nachdruck die Bedeutung von Aktionen, welche die Sicherheit im Verkehr in das Bewusstsein der Essener Bürgerinnen und Bürger rücken.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK