Skulptur der Heiligen Barbara Die Schutzpatronin der Bergleute im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® kennenlernen (Foto: Stiftung Zollverein, Jochen Tack)

Freizeittipp: Führung am Barbaratag

Die Schutzpatronin der Bergleute im Denkmalpfad Zollverein kennenlernen

20.11.2018

Seit jeher gedenken die Bergleute am 4. Dezember ihrer Schutzpatronin, der Heiligen Barbara. In alter Tradition wird auch in diesem Jahr der Barbaratag um 15 Uhr bei einer vorweihnachtlichen Führung im Denkmalpfad Zollverein gefeiert.

Ein ehemaliger Bergmann begleitet die Besucher durch die Übertageanlagen von Schacht XII und gibt dabei persönliche Einblicke in seinen früheren Arbeitsalltag. Er erzählt vom Leben mit der Kohle auf der Zeche und von den Gefahren, die die Arbeit im Bergbau barg. Dabei erfahren die Teilnehmer auch, wie wichtig die Heilige Barbara für die Kumpel war und wie der Barbaratag auf Zollverein gefeiert wurde.

Die Teilnahme an der Führung kostet 11 Euro. Treffpunkt ist im Ruhr.Visitorcenter Essen in der Kohlenwäsche. Für die Führungsteilnahme werden festes Schuhwerk und strapazierfähige sowie witterungsgerechte Kleidung empfohlen. Eine Anmeldung unter Tel 0201 246810 oder per E-Mail an denkmalpfad@zollverein.de ist erforderlich.

Führung: Barbaraführung. Vorweihnachtliche Führung über die Schutzpatronin der Bergleute

Termin: Di, 04.12.2018 (Barbaratag), 15:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Teilnahmegebühr: 11 Euro

Treffpunkt: Ruhr.Visitorcenter Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

Information und Anmeldung (unbedingt erbeten): Tel 0201 246810, denkmalpfad@zollverein.de

Herausgeber:

Stiftung Zollverein
Bullmannaue 11
45327 Essen
Telefon: 0201 / 246 81-121
Fax: 0201 / 246 81-127
E-Mail: presse@zollverein.de
URL: Stiftung Zollverein

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de