Sprachen auf dem Summit Umweltwirtschaft.NRW (v.l.n.re.:) Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, Dr. Heinrich Herbst, Leiter Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW, und Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen Sprachen auf dem Summit Umweltwirtschaft.NRW (v.l.n.re.:) Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, Dr. Heinrich Herbst, Leiter Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW, und Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen. Foto: Rainer Schimm; MESSE ESSEN

Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, informierte sich auf dem "Summit Umweltwirtschaft.NRW" am Messestand der Firma Neusta Software Development West mittels einer Augmented Reality Brille. Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, informierte sich auf dem "Summit Umweltwirtschaft.NRW" am Messestand der Firma Neusta Software Development West mittels einer Augmented Reality Brille. Foto: Rainer Schimm; Messe Essen

Summit Umweltwirtschaft.NRW 2018

20.11.2018

"Dynamik pur: Digitalisierung in der Umweltwirtschaft NRW" – so lautete das Thema des diesjährigen Summit Umweltwirtschaft.NRW, der heute (20.11.) in der Messe stattfand. Die Veranstaltung, deren Auftakt anlässlich Essens Titeljahr als Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 bereits in der Messe stattfand, ist das Gipfeltreffen der Unternehmen, die in der Umweltbranche tätig sind. Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die Konferenzteilnehmerinnen und –teilnehmer, zu denen auch NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser gehörte, im Namen der Stadt und hob die Bedeutung von Netzwerkveranstaltungen wie dieser hervor: "Das Thema Dieselfahrverbot zeigt: Umweltthemen machen nicht an Stadtgrenzen halt und können nicht auf Stadtgrenzen reduziert werden. Es ist meine feste Überzeugung, dass wir hier unbedingt auch in regionalen, nationalen und sogar in internationalen Kontexten denken müssen. Uns Kommunen eint dabei die Erkenntnis: Am Ende des Tages wird gegenseitiger Austausch und vor allem gemeinsames Handeln uns allen zugutekommen, wenn wir die Anforderungen der Zukunft lösen wollen. Ich hoffe sehr, dass der Summit sich als regelmäßiger Branchentreff weiter etablieren kann – mit nachhaltigen Effekten und stabilen Netzwerken als Ergebnis."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK