Portraitfoto mit Rainer Voss Rainer Voss, AOK Regionaldirektor Essen und Mülheim an der Ruhr

Logo Allgemeine Ortskrankenkasse

Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Wer zahlt was und wie lange im Krankheitsfall?

Informationsveranstaltung mit AOK Regionaldirektor Rainer Voss zum Thema Lohnfortzahlung

27.11.2018

Fragen rund um die finanzielle Absicherung im Krankheitsfall und auch die Frage der Refinanzierung der Arbeitgeberaufwendungen behandelt AOK Regionaldirektor Rainer Voss in einer Informationsveranstaltung am 3. Dezember ab 18:00 im Philippusstift Borbeck Haus F, Hülsmannstraße 17 in 45355 Essen.

Bei Arbeitsunfähigkeit besteht in der Regel bis zu sechs Wochen das Recht auf Lohnfortzahlung seitens des Arbeitgebers. Danach gibt es Krankengeld von der Krankenkasse. Aber was ist, wenn man innerhalb eines Jahres mehrmals aufgrund derselben Diagnose arbeitsunfähig wird? Diese und Fragen aus dem Publikum beantwortet Rainer Voss in der ca. 90-minütigen Veranstaltung im Rahmen der Patientenhochschule. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Herausgeber:

AOK Rheinland/Hamburg - Regionaldirektion Essen - Mülheim an der Ruhr
Friedrich-Ebert-Straße 49
45127 Essen
Telefon: 0201 2011-180
Fax: 0201 2011-214
E-Mail: Helmut.Kiedrowicz@rh.aok.de
URL: AOK Rheinland/Hamburg - Regionaldirektion Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK