Portrait eines Mannes Jeffrey Dowd (Foto: Saad Hamza)

Einführungsmatinee zur Aalto-Premiere "Der Freischütz"

Regisseurin, Chordirektor und Tenor am Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr zu Gast. Der Eintritt ist frei.

28.11.2018

Tatjana Gürbacas zwei Jahre zurückliegende "Lohengrin"-Inszenierung am Aalto-Musiktheater ist noch in bester Erinnerung. Jetzt widmet sich die Berliner Regisseurin in der zweiten Premiere dieser Spielzeit Carl Maria von Webers romantischer Oper "Der Freischütz". In der Einführungsmatinee am kommenden Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr im Aalto-Theater wird Gürbaca einige spannende Einblicke in ihre Regiearbeit geben. Darüber hinaus kann die Aalto-Dramaturgin Svenja Gottsmann noch weitere Gäste begrüßen: Aalto-Chordirektor Jens Bingert, Tenor Jeffrey Dowd (Jägerbursche Max) und Grillo-Schauspielerin Janina Sachau. Für die musikalische Begleitung sorgt die Pianistin Juriko Akimoto.

In Webers Oper entscheidet ein einziger Probeschuss über eine glückliche Zukunft des Jägerburschen Max. Trifft er, so darf er – nach altem Brauch – seine geliebte Agathe zur Frau nehmen und erbt nebenbei eine Erbförsterei. Verfehlt er jedoch sein Ziel, verliert er auf einen Schlag alles. Da ist es ein Leichtes für seinen Nebenbuhler Kaspar, ihn in einen Pakt mit dem Teufel zu verwickeln – zumal er eine todsichere Lösung parat hat. Sieben Freikugeln darf Max in der Wolfsschlucht gießen, die ihr Ziel niemals verfehlen. – Entstanden unter dem Eindruck der Befreiungskriege gegen die napoleonische Besatzung, stärkte die 1821 in Berlin uraufgeführte Oper den Wunsch der Deutschen nach kultureller Identität. Bis heute kann das Werk als heimliche deutsche Nationaloper gelten.

Der Eintritt ist frei.

Die Premiere findet am Samstag, 8. Dezember, um 19 Uhr im Aalto-Theater statt.

Herausgeber:

Theater und Philharmonie Essen
Opernplatz 10
45128  Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: Theater Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK