Weihnachten mit der Veeh-Harfe

Gemeinsames Musizieren am 8. Dezember in der Zentralbibliothek. Die Teilnahme ist kostenfrei.

03.12.2018

Die Zentralbibliothek, Hollestraße 3, lädt am Samstag, 8. Dezember, von 11 bis 13 Uhr zu einem weihnachtlichen Musikworkshop unter dem Motto "Musik wird lebendig" ein. Im Mittelpunkt steht die Veeh-Harfe.

Bereits zum fünften Mal stellt die Musikpädagogin Gabriele Hellwig von der Musikschule Tonleiter in der Zentralbibliothek die Veeh-Harfe vor. Gemeinsam und in lockerer Atmosphäre werden adventliche und besinnliche Lieder zur Vorweihnachtszeit gespielt und gesungen. Erste Kenntnisse im Spiel der Veeh-Harfe sind wünschenswert. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die eine eigene Veeh-Harfe sowie eigene Veeh-Harfen-Weihnachtsnoten besitzen, bringen diese bitte mit. Es werden zusätzliche Instrumente gestellt. Die Teilnahme an dem Workshop und die Nutzung der bereitgestellten Instrumente sind kostenfrei.

Insgesamt stehen zwölf Plätze zur Verfügung. Verbindliche Anmeldungen sind möglich per E-Mail (musik@stadtbibliothek.essen.de), per Telefon (0201/ 8842281) oder persönlich in der Zentralbibliothek an der "Information Musik" auf Ebene 2.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK