GEWOBAU-Mieter erleben Kammerkonzert im Rahmen der Kooperation mit der Theater und Philharmonie Essen

Konzert am Donnerstag, 6. Dezember, in der GEWOBAU-Zentrale an der Ribbeckstraße

04.12.2018

"Gemeinsam stark für eine lebenswerte Stadt" - unter diesem Motto hatten die Theater und Philharmonie Essen (TUP) und die GEWOBAU Wohnungsgenossenschaft Essen im Sommer dieses Jahres eine Partnerschaft geschlossen. Im Fokus steht dabei eine Zusammenarbeit mit den Essener Philharmonikern. Nach einem großen Konzert im Grugapark im vergangenen Sommer geht die Kooperation nun in die nächste Runde: Am Donnerstag, 6. Dezember, gestaltet eine kleine Formation der Essener Philharmoniker exklusiv für die GEWOBAU-Mitglieder ein vorweihnachtliches Kammerkonzert in der Zentrale an der Ribbeckstraße. Die Karten waren bereits innerhalb weniger Tage vergriffen. Ein weiteres Konzert wird dann im kommenden Jahr für die Bewohner der Wohngruppen "Wohnen in Gemeinschaft" in Essen-Schönebeck und deren Angehörige stattfinden.

Mit der Kooperation verfolgen TUP und GEWOBAU das Ziel, den Mitgliedern von Essens größter Wohnungsgenossenschaft einen attraktiven Zugang zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen. Außerdem möchte die GEWOBAU sich für die Förderung von Kultur in Essen stark machen und einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in dieser Stadt leisten.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK