Oberbürgermeister Thomas Kufen nimmt die Unterschriftenlisten der Elterninitiative entgegen. Oberbürgermeister Thomas Kufen nimmt die Unterschriftenlisten der Elterninitiative entgegen. Foto: Reiner Seck

Elterninitiative übergibt Unterschriften für eine weitere Grundschule im Essener Nordwesten

05.12.2018

1.000 Unterschriften war ihr Ziel - seit dem Start im Juli gaben rund 2.000 Bürgerinnen und Bürger ihre Unterschrift für eine neue Grundschule im Neerfeld im Essener Nordwesten. Im gesamten Stadtteil wurden die Unterschriften von freiwilligen Helferinnen und Helfern gesammelt. Viele ortsansässige Betriebe und Geschäften haben die Initiatoren bei der Auslegung der Unterschriftenliste unterstützt. Ende November (22.11.) wurden die gesammelten Unterschriften an Oberbürgermeister Thomas Kufen übergeben.

Im gemeinsamen Gespräch mit dem Stadtoberhaupt wurde auch darüber diskutiert, dass für die prognostizierten 150 Schulanfängerinnen und Schulanfänger im Raum Frintrop/ Bedingrade zu diesem Einschulungstermin nur vier Klassen mit 100 Eingangsplätzen zur Verfügung stünden. Oberbürgermeister Kufen sprach seine Anerkennung für den Einsatz der Eltern aus und bekräftigte, dass die Stadt große Kraftanstrengungen unternimmt, um ausreichend Schulraum bereit zu stellen. Die Schulentwicklungsplanungen der Verwaltung werden zeigen, ob eine weitere Grundschule im Stadtteil möglich ist.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de