Kinder des DKSB-Kinderhauses "Blauer Elefant" schmücken Weihnachtsbaum

10.12.2018

In zwei Wochen schon ist Weihnachten! Darauf stimmten sich heute (10.12.) auch die Kinder des Kinderhauses "Blauer Elefant" des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) in Essen-Karnap ein. Sie waren ins Essener Rathaus gekommen, um im Büro des Oberbürgermeisters Thomas Kufen den Weihnachtsbaum zu schmücken. Das Stadtoberhaupt übernahm das Schmücken der oberen Zweige, ließ den Kindern bei der Auswahl des Baumschmuckes jedoch freie Hand - eine gute Entscheidung, wie der nun schmucke Baum zeigt.

"Bis in die ersten Januartage verströmt der Christbaum jetzt eine weihnachtliche Atmosphäre und stimmt auf die besinnlichen Tage ein. Ich freue mich, dass Ihr das Rathaus damit "weihnachtsfest" gemacht habt", bedankte sich der Oberbürgermeister bei den kleinen Deko-Profis, die sichtlich Spaß beim Schmücken hatten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Schmücken des Weihnachtsbaumes mit den Kindern der DKSB-Einrichtung "Blauer Elefant" in Karnap. Foto: Moritz Leick

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Schmücken des Weihnachtsbaumes mit den Kindern der DKSB-Einrichtung "Blauer Elefant" in Karnap. Foto: Moritz Leick
© 2020 Stadt Essen