Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die Teilnehmer und Zuschauer beim Nikolausturnen des Kettwiger Sportvereins 70/86 Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die Teilnehmer und Zuschauer beim Nikolausturnen des Kettwiger Sportvereins 70/86 Foto: D.Krahl / Kettwiger Sportverein

Nikolausturnen des Kettwiger Sportverein 70/86 e.V.

11.12.2018

Am Sonntag (09.12.) sprach Oberbürgermeister Thomas Kufen das Grußwort zum Nikolausturnen des Kettwiger Sportvereins 70/86 e.V..

Das Stadtoberhaupt lobte den Kettwiger Sportverein 70/86 für seine die Kinder- und Jugendarbeit und sein breites Angebot an Sportarten als "wichtige Säule ihres Erfolgs und ihrer Beliebtheit". Er hob die Bedeutung der Essener Sportvereine für den Breitensport und darüber hinaus für die Förderung von Integration und des Miteinanders hervor. Die Vereinsarbeit werde daher mit dem Modernisierungsprogramm der Sport- und Bäderbetriebe ernstgenommen und gefördert, so Thomas Kufen.

Der Kettwiger Sportverein 70/86 e.V. hat mehr als 2.000 Mitglieder, wovon rund 36 Prozent jünger als 18 Jahre sind. Der KSV bildete sich 2014 aus der Fusion der Vereine TV Kettwig 1870 e.V. und Kettwig v.d. Brücke 1886. Das traditionelle Nikolausturnen wurde auch nach der Fusion fortgeführt. Es ist somit das 68. Nikolausturnen insgesamt und das fünfte seit der Vereinsfusion.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK