Jahresabschlussfest Arche Noah Jahresabschlussfest Arche Noah Foto: Tuncer Kalayci

200 Gäste kamen zum Arche Noah-Jahresabschlussfest

20.12.2018

Die Träger des Arche Noah Essen Projektes, die Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH, der Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) und das Kommunale Integrationszentrum Essen hatten am 18. Dezember zum Arche Noah-Jahresabschlussfest ins Katakomben-Theater eingeladen. Mehr als 200 Personen folgten dieser Einladung – darunter Vertreter und Vertreterinnen der kooperierenden kommunale Fachbereiche, Vereine, Migrantenselbstorganisationen, Wohlfahrtsverbände, Mitglieder der Arche Dialoggruppen aus den Stadtteilen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH und Vertreter der Politik.

Das Fest stand im Zeichen der Musik: Die Musikgruppe "Transaesthetics" entführte die Gäste in die Tiefen des spirituellen Lebens im osmanischen Reich des 14. bis 17. Jahrhunderts, "Der Vorstand" präsentierte seine musikalische-kabarettistische Live-Show und die Musikerinnen und Musiker von "Keven Nü" nahmen die Gäste mit auf eine Reise zu den kurdischen Liedtraditionen.

Hintergrund:

Die Arche Noah Essen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) und der Stadt Essen, vertreten durch das Kommunale Integrationszentrum (KI). Träger des Projekts ist die Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH. Weitere Infos: www.archenoah-essen.de

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de