Die Sternsingerinnen und Sternsinger segneten das Essener Rathaus Die Sternsingerinnen und Sternsinger segneten das Essener Rathaus. Foto: Stadt Essen

Sternsinger besuchten Essener Rathaus

04.01.2019

Traditionell um den 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige, ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus, segnen die Gebäude und bitten um Spenden für bedürftige Kinder. Träger der bundesweiten Aktion sind das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). "Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ lautet das diesjährige Leitwort. Im Mittelpunkt stehen Kinder mit Behinderungen, Beispielland ist Peru. Die Erlöse aus der Aktion sind allerdings nicht nur für Projekte im jeweiligen Beispielland bestimmt, sondern fließen in Hilfsprogramme für Kinder rund um den Globus.

Diese 61. Aktion des Dreikönigssingens führte heute (4.1.) zahlreiche Sternsingerinnen und Sternsinger als Kaspar, Melchior und Balthasar verkleidet ins Essener Rathaus, wo sie den traditionellen Segensgruß "20*C+M+B+19" auf die alte Rathaus-Tür schrieben. Oberbürgermeister Thomas Kufen bedankte sich bei seinen kleinen und großen Gästen für ihren Einsatz und lud alle Beteiligten zu einem kleinen Empfang in die 22. Etage ein.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK