4 Leute in Spielszene Szenenfoto "Großer Aufbruch" (Foto: Matthias Jung)

"Ein großer Aufbruch" im Grillo-Theater mit Kinderbetreuungs-Angebot

Am 3. Februar um 16 Uhr. Theater-Karten kosten zwischen 14 und 29 Euro. Parallel wird kostenpflichtig Kinderbetreuung angeboten.

18.01.2019

In aller Ruhe und entspannt eine Theatervorstellung genießen - das ist für viele Eltern speziell kleinerer Kinder oft kaum möglich. Aus diesem Grund bietet die Theatergemeinde Essen in Kooperation mit der Theater und Philharmonie Essen (TUP) zu ausgewählten Terminen einen Kinderbetreuungs-Service an: Die nächste Vorstellung mit diesem Angebot findet am Sonntag, 3. Februar, im Grillo-Theater statt. Parallel zur um 16 Uhr beginnenden und knapp zwei Stunden dauernden Aufführung von Magnus Vattrodts "Ein großer Aufbruch" werden die Kinder (ab 3 Jahren) von einer professionellen Erzieherin in der Heldenbar betreut.

Wer diesen kostenpflichtigen Service in Anspruch nehmen möchte, kann sich noch bis Freitag, 1. Februar, 12 Uhr, unter Tel.: 0201/22 22 29 oder info@theatergemeinde-metropole-ruhr.de anmelden.

Herausgeber:

Theater und Philharmonie Essen GmbH
Opernplatz 10
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22236
Fax: +49 201 81 22118
E-Mail: martin.siebold@tup-online.de
URL: Schauspiel Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK