Terminvorschau des Oberbürgermeisters

25.01.2019

Montag, 28. Januar

Am Montagvormittag startet Oberbürgermeister Thomas Kufen gemeinsam mit der IHK zu Essen eine Stadtteiltour durch Borbeck. Anschließend nimmt das Stadtoberhaupt bis zum Abend verschiedene Termine im Essener Rathaus wahr.

Dienstag, 29. Januar

Der Verwaltungsvorstand der Stadt Essen tagt am Dienstagmorgen unter Leitung des Oberbürgermeisters zusammen mit dem Verwaltungsvorstand der Stadt Bottrop bei einer externen Sitzung im Sport- und Tanzinternat Essen. Nachmittags findet seine regelmäßige Bürgersprechstunde im Rathaus statt, zu der sich erneut viele Essenerinnen und Essener mit ihren Anliegen angemeldet haben.

Mittwoch, 30. Januar

Am Mittwoch hat das NRW-Innenministerium gemeinsam mit der Polizei Essen zu einem großen Symposium zum Thema "Clankriminalität" geladen, bei dem auch Oberbürgermeister Thomas Kufen sprechen wird. Abends findet dann eine Großkundgebung anlässlich des 70. Jubiläumsdelegiertentages des Deutschen Schaustellerbundes e.V. in der Grugahalle statt.

Donnerstag, 31. Januar

Am Donnerstag hat der Oberbürgermeister mehrere Termine auf dem Programm, unter anderem trifft er sich mit dem neuen Vorstand des Elternverbandes Ruhr e.V. zu einem Gespräch in seinem Büro.

Freitag, 1. Februar

Zur offiziellen Begrüßung der angehenden Verwaltungswirte der Stadt Essen lässt es sich die Stadtspitze auch in diesem Jahr nicht nehmen, am Freitagmorgen auf die 22. Etage des Essener Rathauses einzuladen und persönlich mit den neuen Studierenden zu sprechen. Nachmittags besucht Oberbürgermeister Thomas Kufen auf Einladung die MEV Lokführerschule Essen auf der Alfredstraße.

Samstag, 2. Februar

Am Samstag nimmt der Oberbürgermeister keine offiziellen Termine wahr.

Sonntag, 3. Februar

Der "24. NWRV Indoor-Cup" – Deutsche Indoor-Rowing Meisterschaften 2019 findet am Sonntag mit Oberbürgermeister Thomas Kufen in der THG-Halle in Kettwig statt. Hier werden zum 24. Mal die Internationalen Landesmeisterschaften im Ergometer-Rudern mit über 800 Ruderinnen und Ruderern aus dem gesamten Bundesgebiet ausgetragen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK