Frau mit Flöte Flötistin Kerstin Holstein (Foto: Saad Hamza)

KlassikLounge mit Musik von Bach bis Piazzolla

Essener Philharmoniker laden am Montag, 11. Februar, um 20 Uhr ein. Der Eintritt ist frei.

06.02.2019

Was passiert, wenn eine große Tuba auf eine kleine Flöte trifft? Sie verstehen sich ausgezeichnet! Davon kann man sich in der nächsten KlassikLounge der Essener Philharmoniker am Montag, 11. Februar, um 20 Uhr im Café Central International im Grillo-Theater überzeugen. "Tweety and Woofy" lautet das Motto an diesem Abend, denn wie in der Welt der (Zeichentrickfilm-)Tiere ist auch die Welt der Instrumente bevölkert von den unterschiedlichsten Typen. Dass sich große und kleine Musikinstrumente klanglich bestens ergänzen, zeigen Kerstin Holstein (Flöte), Celina Holz (Flöte), Alexander Kritikos (Tuba) und Juriko Akimoto (Klavier) mit Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Harry Hewitt, Henri Adrien Louis Kling, Astor Piazzolla und Scott Joplin. Für den passenden Lounge-Rahmen sorgt DJ Haptik. Nach dem Konzert besteht für das Publikum wie immer die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre mit den beteiligten Musikerinnen und Musikern austauschen.

Eintritt frei. Zählkarten beim Einlasspersonal erhältlich.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK