5 Frauen und 2 Männer mit Musikinstrumenten Bildcollage mit den aktuellen Stipendiaten der Orchesterakademie (Einzelfotos: Saad Hamza)

Stipendiaten der Orchesterakademie geben Konzert

Nachwuchsmusiker spielen am Sonntag, 17. Februar, um 11 Uhr im Foyer des Aalto-Theaters. Der Eintritt kostet 16 Euro.

11.02.2019

Einmal pro Spielzeit haben die Stipendiaten der Orchesterakademie der Essener Philharmoniker Gelegenheit, in einem eigenen Kammerkonzert ihr Können zu demonstrieren. Am Sonntag, 17. Februar, ist es wieder so weit: Um 11 Uhr spielen die jungen Musikerinnen und Musiker im Foyer des Aalto-Theaters Werke von Ludwig van Beethoven, Jean Françaix, Johannes Brahms, Antonín Dvořák, Richard Strauss und Georges Bizet. Die Stipendiaten dieser Spielzeit sind Slava Atanasova (Violine), Jaekyung An (Violine), Carlota Guijarro Alonso (Viola), Uladzislau Trukhan (Violoncello), Yunjin Bae (Kontrabass), Philipp Vetter (Klarinette) und Leonie Hadulla (Fagott). In der Orchesterakademie, gegründet 1999, werden jede Spielzeit bis zu zehn junge, talentierte Musiker ein Jahr lang auf den Einsatz in einem Spitzenorchester vorbereitet. Dazu gehört auch das Mitwirken in den regulären Opern- und Ballettvorstellungen sowie in den Sinfoniekonzerten der Essener Philharmoniker. In der Vergangenheit haben fast alle Stipendiaten direkt in Anschluss an ihre Zusatzausbildung ein Festengagement in einem großen namhaften Orchester, manche bei den Essener Philharmonikern, erhalten.

Karten kosten einheitlich 16 Euro. Kartenverkauf und Infos telefonisch unter +49 201 81 22 200 oder online unter www.theater-essen.de.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK