Marianne Menze und Oberbürgermeister Thomas Kufen auf der Berlinale 2019. Marianne Menze und Oberbürgermeister Thomas Kufen auf der Berlinale 2019. Foto: Stadt Essen

Essen zu Gast auf der Berlinale 2019

11.02.2019

An insgesamt elf Tagen finden derzeit die Internationalen Filmfestspiele Berlin statt. Die "Berlinale" bringt die großen Stars des internationalen Kinos nach Berlin und entdeckt neue Talente. Gleichzeitig ist sie eines der größten Publikumsfilmfestivals der Welt, das jedes Jahr Zehntausende Besucherinnen und Zuschauer aus aller Welt anlockt. Für die Filmbranche sind die Tage im Februar eines der wichtigsten Ereignisse im Jahreskalender und ein unverzichtbarer Handelsplatz.

Als Premierenkino im Herzen des Ruhrgebiets ist deshalb auch die Essener Lichtburg in Berlin vertreten. Grund genug für Oberbürgermeister Thomas Kufen die langjährige Leiterin der Lichtburg, Marianne Menze, bei der Repräsentation des "schönsten Kinosaals Deutschlands" zu unterstützen. Marianne Menze wurde erst im letzten Jahr mit dem Herbert Strate-Preis ausgezeichnet. Die Jury begründete die Auszeichnung damit, dass Menze das Kino zu einem "Aushängeschild mit überregionaler Strahlkraft" gemacht habe.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de