Oberbürgermeister Thomas Kufen (Bildmitte) informiert sich bei Prof. Dongdong Gu (l.) und Prof. Dr. Stephan Barcikowski (r.) über den Stand der Forschung zu Metallpulvern für den 3D-Druck. Foto: Claudia Anders, EWG

3D-Druck made in Essen: Oberbürgermeister trifft chinesischen Top-Wissenschaftler

13.02.2019

Wie an der Universität Duisburg-Essen der 3D-Druck revolutioniert wird, davon überzeugte sich Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen persönlich am 13. Februar 2019 im Center for Nanointegration Duisburg-Essen – kurz CENIDE. Dort traf er sich mit Prof. Dongdong Gu, einer der weltweit führenden Experten für Nanokomposite, der die wissenschaftliche Einrichtung in den kommenden drei Jahren als Gastprofessor verstärkt.

An der Nanjing University of Aeronautics and Astronautics in China experimentiert Prof. Gu zu Metallpulvern für den 3D-Laserdruck. Die Forschungsarbeiten setzt er nun im Rahmen eines Mercator Fellow Grant der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Duisburg-Essen fort. In den nächsten drei Jahren wird er gemeinsam mit dem CENIDE-Team unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan Barcikowski das Ziel verfolgen, gedruckten Bauteilen aus Metalllegierungen mehr Stabilität zu verleihen. Die Idee dabei: Den Metallpulvern für den 3D-Laserdruck werden spezielle Nanoteilchen hinzugefügt.

„Mit Prof. Gu hat das CENIDE einen weltweit anerkannten Experten gewinnen können. Das zeigt, welche hohe Reputation die Universität Duisburg-Essen und ihre Forschungsinstitute international genießen. Darüber hinaus freue ich mich besonders, dass die Kooperationen mit China auch auf dem Gebiet der Wissenschaft Früchte tragen. Im Rahmen unserer Städtepartnerschaft mit Changzhou beispielsweise arbeiten wir auf unterschiedlichen Ebenen an einem engen und erfolgreichen Austausch“, so Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK