Närrischer Sturm aufs Rathaus

Oberbürgermeister verteidigte Stadtschlüssel

28.02.2019

Pünktlich um 16:11 Uhr "stürmte" heute (28.2.) das amtierende Prinzenpaar und sein jeckes Gefolge das Essener Rathaus, um den goldenen Schlüssel der Stadt zu erobern.

Oberbürgermeister Thomas Kufen versuchte an der Spitze von Vertreterinnen und Vertretern aus Rat und Verwaltung die Schlüssel so lang wie möglich gegen den närrischen Sturm zu verteidigen. Aber Seiner Tollität Prinz Bernie I. und Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Assindia Katrin I., in Begleitung des Kinderprinzenpaares Prinz Ben I. und Prinzessin Assindia Lea I. gelang die jecke Eroberung: Nach einem "Wortgefecht" musste sich schließlich der Hausherr geschlagen geben und übergab den goldenen Rathausschlüssel Prinzessin Assindia Katrin I. und Prinzessin Assindia Lea I. Die närrische Schar feiert anschließend im Rathaus-Foyer bei Tanz und Musik. Der Sturm auf das Rathaus bildet den Anfang der "tollen Tage": Bis Aschermittwoch ist Essen nun fest in närrischer Hand.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Sturm auf das Rathaus, 2019 Oberbürgermeister Kufen (Mitte) mit dem Karnevalsprinzenpaar Prinz Bernie I. und Prinzessin Katrin I. bei der Schlüsselübergabe.

Sturm auf das Rathaus, 2019 Prinz Bernie I. und Prinzessin Katrin I. begrüßen die Jecken im Rathaus

Sturm auf das Rathaus, 2019 Oberbürgermeister Kufen (Mitte) mit Stadtprinzenpaar Prinz Bernie I. und Prinzessin Katrin I., sowie Stadtkinderprinzenpaar Prinz Ben I. und Prinzessin Assindia Lea I.
© 2020 Stadt Essen