Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

"Gutartig und therapiebar" - Spezialsprechstunde für Patienten mit IgG4-Syndromen

01.03.2019

Eine Spezialsprechstunde für Patienten mit IgG4-Syndromen bietet die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie am Universitätsklinikum jetzt an. IgG4-Syndrome sind seltene Autoimmunerkrankungen, die Organe und Organsysteme wie Pankreas, Leber, Gallenwege, Nieren, Lunge, Lymphknoten und Hypophyse befallen. "Die Erkrankung ist gutartig und spricht exzellent auf Cortison oder andere Immunsuppressiva an", erklärt Privatdozent Dr. Alisan Kahraman, Leiter der Spezialsprechstunde. Um die Langzeitprognose seiner Patienten und die Entwicklung von Tumoren noch besser einschätzen zu können, forscht er gemeinsam mit der renommierten Mayo Clinic in Rochester, USA, in einem klinischen Projekt. Darüber hinaus wirkt er an der europäischen Leitlinie mit.

Nähere Infos unter ☎ 0201/723- 83570.

Herausgeber:

Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55
45122 Essen
Telefon: 0201 / 723 - 0
Fax: 0201 / 723 - 56 18
URL: Universitätsklinikum Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK