Der Steeler Stadtgarten wird zum Denkmal. Der Steeler Stadtgarten wird zum Denkmal. Foto: Elke Brochhagen / Stadt Essen

Der Steeler Stadtgarten wird zum Denkmal. Der Steeler Stadtgarten wird zum Denkmal. Foto: Elke Brochhagen / Stadt Essen

Steeler Stadtgarten zum Denkmal erklärt

22.03.2019

Bereits seit 1989 wurde das Stadtgartenrestaurant im Steeler Stadtgarten in die Denkmalliste der Stadt Essen eingetragen. Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung am Donnerstag (21.3.) wurde nun die Schutzumfangserweiterung um die gesamte Parkanlage beschlossen und der Steeler Stadtgarten in Gänze zum Denkmal erklärt.

In der Begründung heißt es, dass der Stadtgarten "ein wichtiges Geschichtszeugnis der ehemals selbstständigen Stadt Steele und der heutigen Stadt Essen" und darüber hinaus ein wichtigstes "Zeugnis der Geschichte der Gartenkunst" darstellt.

Zukünftig soll die Anlage vor allem auch im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung (IGA) im Ruhrgebiet 2027 eine wichtige Rolle spielen und ein Beitrag der Stadt Essen für das Großprojekt der Metropole Rhein-Ruhr sein.

Der Stadtgarten Steele

Die Anfänge des Steeler Stadtgartens liegen im Jahr 1882, als durch den "Verschönerungsverein für Steele und Umgebung" erste Gehölze entlang des Ruhrhöhenwegs angepflanzt und damit der "Grundstein" für den späteren Stadtgarten gelegt wurden. Nach Errichtung eines Springbrunnens und einer Grotte Ende des 19. Jahrhunderts ging der Park in die Obhut der damals eigenständigen Stadt Steele über. 1908 wurde durch den Zukauf von Land die Absicht einer Parkerrichtung für die Bevölkerung bekräftigt.

1909 begannen dann die Arbeiten zur Errichtung des Stadtgartens, denen ein explizit ausgeschriebener Wettbewerb vorausgegangen war. Die Eröffnung des Stadtgartens wurde nach Abschluss der Baumaßnahmen am 1. Juni 1911 gefeiert.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK