Baumaßnahmen für Westfalenstraße vom Rat beschlossen

Westfalenstraße in Bergerhausen erhält unter anderem neue Fahrbahn

27.03.2019

Nach Abschluss der umfangreichen Arbeiten der Stadtwerke Essen AG soll nun die Fahrbahn der Westfalenstraße in Bergerhausen auf einer Fläche von ca. 24.000 m² erneuert werden. Auf dem ca. 1,8 Kilometer langen Abschnitt zwischen der Kunstwerkerstraße und der Henglerstraße ist der Einbau von lärmoptimiertem Asphalt vorgesehen. Zusätzlich zu den Arbeiten an der Fahrbahn werden im Zuge der Baumaßnahmen auch die Straßenabläufe sowie die Entwässerungsrinnen erneuert.

Insgesamt belaufen sich die veranschlagten Kosten für die Fahrbahnerneuerung auf rund 6 Millionen Euro, wobei die Maßnahme dem Förderbereich "Lärmbekämpfung" des Kommunalinvestitionsgesetzes (§ 3 Abs. 1) zugeordnet werden kann.

Neben der Erneuerung der Fahrbahn werden zudem die Bushaltestellen "Deimelsberg", "Kunstwerkerhütte" und "Am Ruhrwehr" barrierefrei ausgebaut. Die anfallenden Kosten hierfür werden aus der "ÖPNV-Pauschale Baumaßnahmen" finanziert und zu 100 Prozent aus den pauschalen Zuwendungen über den öffentlichen Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen gedeckt.

Im Zusammenhang der Baumaßnahmen werden parallel zu den Fahrbahnerneuerungen auch die Seitenräume angepasst beziehungsweise neu geordnet. So wird beispielsweise der südliche Gehweg in einer Breite von 4,5 Metern ausgebaut und soll zukünftig als gemeinsamer Geh- und Radweg fungieren. Außerdem werden die Beleuchtungs- und Signalanlagen angepasst. Die Kosten für diese Umbaumaßnahmen liegen bei etwa 4,1 Millionen Euro.

Mit den Bauarbeiten soll im Sommer begonnen werden. Es wird mit einer Gesamtbauzeit von rund 16 Monaten gerechnet.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK