Transformation Ruhr: Mittelstand, Start-ups und Talente erfolgreich vernetzen

27.03.2019

Mit dem Ziel, Mittelstand, Start-ups und Talente in der Region stärker zu vernetzen, hat die FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinsam mit dem ruhr:HUB und der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH das Business Matching Format "Transformation Ruhr" ins Leben gerufen. Die erste Veranstaltung aus der Eventreihe fand am 27. März 2019 im FOM Hochschulzentrum Essen statt.

Das Ruhrgebiet befindet sich in einer digitalen und kulturellen Transformation. Der Wandel der Wirtschaftsregion Metropole Ruhr zu einem führenden Dienstleistungs-, Technologie- und Wissensstandort ist abhängig von der Vernetzung visionärer Mittelständler, innovativer Start-ups und begabter Talente aus der Region. Genau hier setzen die FOM Hochschule für Oekonomie & Management, der ruhr:HUB und die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH mit dem Business Matching Format "Transformation Ruhr" an: Es gilt, wirtschaftlich erfolgreiche Netzwerke aus den drei Gruppen Mittelstand, Start-up und Talente zu initiieren und inhaltliche Impulse für die zukünftigen Veränderungen zu generieren.

Ein Ansatz, der auf große Resonanz stößt: Auf der Veranstaltung "Transformation Ruhr: Mittelstand, Start-ups und Talente erfolgreich vernetzen" am 27. März 2019 im FOM Hochschulzentrum Essen nutzten rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, in drei einstündigen Intensivworkshops – bestehend aus Expertenimpuls, Matchingphase und Diskussion – direkte Netzwerkeffekte zu erzielen und konkrete Zusammenarbeit zu vereinbaren.

Weitere Informationen zur Transformation Ruhr unter: www.transformation.ruhr

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK