Vortrag über die jetzige Situation in der Türkei mit Prof. Necla Arat

Am Freitag, 5. April, um 19:30 Uhr, in der Stadtbibliothek Essen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

28.03.2019

Am Freitag (5.4.) referiert Prof. Necla Arat in der Stadtbibliothek Essen über die aktuelle Situation in der Türkei.

Prof. Necla Arat absolvierte die Abteilung für Philosophie-Soziologie der Literaturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Istanbul. Sie war Gründungspräsidentin der Istanbuler Frauenvereinigung, übernahm die Rolle der Koordinatorin und war Herausgeberin der Zeitschrift Women's Studies.

Der Vortrag wird in türkischer Sprache gehalten. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek Essen, Hollestraße 3 (Gildehof), 45127 Essen. Der Eintritt kostet 5 Euro (Verkauf nur an der Abendkasse).

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK