Foto: Prof. Dirk Woitalla Prof. Dirk Woitalla (Foto: Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel)

Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Essener Parkinson-Spezialist informiert zum Welt-Parkinson-Tag

05.04.2019

"Viele Parkinson-Erkrankte in Seniorenheimen sehen zu selten oder nie einen Neurologen", bemängelte Prof. Dr. Dirk Woitalla, DPG-Vorstandsmitglied und Chefarzt der Klinik für Neurologie am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh mit Schwerpunkt Parkinson. Obwohl ihre Krankheit diagnostiziert sei, erhielten 22 Prozent dieser Patienten keine Medikamente. „Wir brauchen eng verzahnte, regionale Versorgungsstrukturen zwischen Haus- und Fachärzten, stationären Pflegeheimen und Spezialkliniken, um solche Versorgungslücken zu schließen.“

Der Parkinson-Spezialist möchte den Welt-Parkinson-Tag nutzen, um ein stärkeres Bewusstsein und Verständnis in der Bevölkerung für die Parkinson-Krankheit zu schaffen. „Wir wollen so dazu beitragen, dass wir den Betroffenen mit früheren Diagnosestellung und besseren Therapiemöglichkeiten helfen können.“ Neben der Grundversorgung sei die immer wieder notwendige Therapieanpassung der Patienten in spezialisierten Kliniken unabdingbar, so Woitalla.

Patienten-Hotline am 11. April

Dirk Woitalla und weitere Experten aus dem gesamten Bundesgebiet sind am 11. April per Telefonhotline von 10 bis 14 Uhr für Betroffene über die kostenfreie Telefonhotline 08005332211 erreichbar.

Herausgeber:

Contilia - Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH
Heidbergweg 22-24
45257  Essen
Telefon: 0201 455-1157
Fax: 0201 455-2952
E-Mail: info@contilia.de
URL: Contilia - Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK