„Wenn Sie nur etwas mehr machen als Ihr Wettbewerb, können Sie die Nase vorn haben!“ Mit diesen Worten begrüßte Marketing-Professor Uwe Kleinkes von der Hochschule Hamm-Lippstadt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops. Foto: Claudia Anders, EWG

Für mehr Sichtbarkeit im Internet: Workshop "Marketing im digitalen Wandel"

09.04.2019

Auf hohe Resonanz stieß am 5. April 2019 ein von der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hamm-Lippstadt angebotener Workshop zum Thema "B2B-Marketing". Die Veranstaltung richtete sich an Geschäftsführer und Mitarbeiter von kleinen und mittleren Essener Unternehmen, die Marketingmaßnahmen planen oder bereits durchführen.

Die Rahmenbedingungen für die Unternehmen haben sich gerade im Marketing durch Digitalisierung und Globalisierung der Industrie in den letzten Jahren stark verändert. Ein wesentlicher Bestandteil des B2B-Marketing ist die Herstellung neuer Sichtbarkeit. Der Kunde muss die Unternehmen schnell und einfach im Internet als Anbieter von Lösungen für sein individuelles Problem finden und wahrnehmen.

Wie Unternehmen ihre Sichtbarkeit im Internet und damit im Markt erhöhen können, erfuhren rund 20 Mittelständler aus Essen in dem kompakten und interaktiven Workshop "Marketing im digitalen Wandel" am 5. April 2019 in den Räumlichkeiten der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. In dem Workshop, der exklusiv für Essener Unternehmen angeboten wurde, stellte Prof. Dr. Uwe Kleinkes, Professor für Technologiemarketing an der Hochschule Hamm-Lippstadt, Strategien und Hilfsmittel vor, die Unternehmen im Rahmen ihrer Marketingaktivitäten anwenden können. Anschließend erarbeiteten und diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kleingruppen Lösungen für die individuellen Herausforderungen der Unternehmen. Der Austausch darüber, welche Ziele beim Marketing in der digitalen Welt wichtig, welche Strategien möglich und welche operativen Maßnahmen sinnvoll sind, stand hierbei im Vordergrund. Mit dem sogenannten "Digitalen Marketing Cockpit" erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Abschluss des Workshops ein nützliches Instrument, um die Inhalte zu vertiefen und in der Praxis umzusetzen.

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK