Foto: (von links) Dirk Pfeiffer, Liane Altenbeck, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Frank Skrube erwarten die 17. Essener Wohnungsbörse. Dirk Pfeiffer, Liane Altenbeck, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Frank Skrube erwarten die 17. Essener Wohnungsbörse (V.l.n.r.) Foto: Moritz Leick; Stadt Essen

17. Essener Wohnungsbörse

Am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 16 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in der Innenstadt.

26.04.2019

Am Samstag (25.5.) findet die Essener Wohnungsbörse bereits zum 17. Mal statt. Auf dem Willy-Brandt-Platz informieren in Kooperation mit dem Einwohneramt der Stadt Essen insgesamt neun Essener Wohnungsunternehmen, die Polizei Essen sowie die Sparkasse Essen rund um das Thema Wohnen und den Wohnungsmarkt im Stadtgebiet.

Von 10 bis 16 Uhr präsentieren die beteiligten Unternehmen aktuelle Projekte, die Polizei Essen berät zum Thema Sicherheit in den eigenen vier Wänden und das Einwohneramt informiert über Bezugsvoraussetzungen für geförderte Wohnungen. Das Amt für Soziales und Wohnen steht darüber hinaus bei Fragen rund ums seniorengerechte Wohnen Rede und Antwort. Damit auch bei den Kleinsten auf dem Willy-Brandt-Platz keine Langweile aufkommt, warten Kinderaktionen, ein Gewinnspiel sowie ein buntes Unterhaltungsprogramm auf die Besucherinnen und Besucher.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK