Ein statistischer Blick auf Bildung in Essen

08.05.2019

Das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen hat aktuelle Zahlen zum Thema Bildung veröffentlicht. In der Veröffentlichungsreihe "Ein Blick auf Bildung" stehen ab sofort die Daten für das Schuljahr 2018/2019 bereit. Zusätzlich sind im Handbuch der Essener Statistik in den entsprechenden Kapiteln die Zeitreihen ab 1987 fortgeführt worden. Neu aufgenommen wurden Tabellen zu Schulformempfehlungen. Damit stehen Interessierten viele Indikatoren zur Beurteilung der Entwicklung der Bildungssituation in Essen zur Verfügung.

Ausgewählte Daten zur Bildung in Essen

Insgesamt besuchten 59.286 Kinder in Essen im Schuljahr 2018/2019 allgemeinbildende Schulen (45 Kinder mehr als 2017/2018). Durch die 2018 wieder eröffnete Realschule im Stadtteil Katernberg erhöht sich - seit 2005 zum ersten Mal wieder - die Zahl der Schulen von 146 im Schuljahr 2017/2018 auf 147.

Zum Schuljahr 2018/2019 wechselten 4.777 Schülerinnen und Schülern auf eine weiterführende Schule. Mit einem Anteil von 35,4 Prozent erhielten etwas mehr als ein Drittel der Schülerinnen und Schüler eine Schulformempfehlung für das Gymnasium. Das Gymnasium ist auch 2018/2019 mit einer tatsächlichen Übergangsquote von 44,1 Prozent die meist gewählte Schulform.

Der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die die Schule mit einer Hochschulreife verlassen, ist im Vergleich zum Vorjahr erfreulicherweise wieder gestiegen: von 39,8 Prozent im Schuljahr 2016/2017 um + 5,4 Prozentpunkte auf 45,2 Prozent im Schuljahr 2017/2018. Das ist der zweithöchste Wert der letzten 30 Jahre (2012/2013: 52,0 Prozent). 7,8 Prozent der Schülerinnen und Schüler dagegen haben ihre Schullaufbahn ohne einen Hauptschulabschluss verlassen. Im Jahr zuvor waren es 8,1 Prozent.

Weitere Informationen zu den Statistiken stehen rechts zum Download bereit.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK