Die Krupp-Stiftung empfing die Stipendiatinnen und Stipendiaten nach ihrem erfolgreichen Praktikum im Ausland in der Villa Hügel. Foto: Winfried Winkler

Großer Empfang in der Villa Hügel

10.05.2019

Von „B wie Belgien“ bis „V wie Volksrepublik China“ – die Krupp-Stiftung schickte auch in diesem Jahr wieder Essener Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Alfried Krupp-Schülerstipendien in die weite Welt. Jetzt sind die 47 Stipendiatinnen und Stipendiaten wieder zu Hause. Nach einem vierwöchigen Betriebspraktikum im Ausland empfing die Krupp-Stiftung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 7. Mai 2019 in der Villa Hügel.

Seit dem Start des Praktikumsprogramms vor 21 Jahren organisiert die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH alles rund um die "Alfried Krupp-Schülerstipendien für Betriebspraktika im Ausland" – vom Bewerbungsverfahren über den Auslandsaufenthalt bis hin zum abschließenden Bewerbungstraining.



Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK