Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht den Ruhrcup 2019 der Mercartor- Stiftung Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht den Ruhrcup 2019 der Mercartor-Stiftung. Foto: Mercartor-Stiftung

Ruhr Cup 2019 der Mercator-Stiftung

16.05.2019

Am heutigen Donnerstag (16.5.) fand der Ruhr Cup 2019 der Stiftung Mercator in der Helmut-Rahn-Sportanlage in Frohnhausen statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil.

Das Stadtoberhaupt gratulierte der Stiftung Mercator zum zehnjährigen Jubiläum des Fußball-Events "Ruhr Cup": "Es ist nicht nur ein Beleg für großartiges, sondern auch für dauerhaftes ehrenamtliches Engagement. Die Fußball-Mannschaften kommen von Stiftungen aus ganz Deutschland und sogar aus der Schweiz ins Ruhrgebiet, um gegeneinander anzutreten und gemeinsam Gutes zu tun." So gehen die Teilnahmegebühren des Turniers auch in diesem Jahr an Sportprojekte in der Region, die sich für Integration, Bildung oder Inklusion engagieren. Seit Bestehen des Turniers sei die beachtliche Summe von insgesamt über 100.000 Euro zusammengekommen.

Abschließend bedankte sich der Oberbürgermeister bei allen Stifterinnen und Stiftern, insbesondere der Stiftung Mercator als langjährigen Veranstalter, dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, der VolkswagenStiftung sowie allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK