Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Informationsveranstaltung zum Welthirntumortag

04.06.2019

In diesem Jahr wird der Welthirntumortag zum zwanzigsten Mal begangen. Die Klinik für Neurochirurgie möchten die Gelegenheit nutzen, um einem breiteren Publikum die fachliche Thematik näher zu bringen, Aufmerksamkeit für die Erkrankung zu schaffen und Betroffenen und Angehörigen eine Plattform zum offenen Austausch zu bieten. In drei Fachvorträgen werden aktuelle Aspekte der mikrochirurgischen und medikamentösen Behandlung von Hirntumoren erläutert. Des Weiteren wird auf die Tumortherapiefelder (Wechselstrom-Haube) als Behandlungsoption eingegangen.

Nach der Begrüßung durch den Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie Prof. Dr. med. Dr. (Univ.-Verona) Florian Ebner, startet das Programm am 8. Juni 2019, um 10 Uhr mit folgenden Themen: „Moderne Hirntumorchirurgie – zwischen Radikalität und funktionserhaltendem Operieren?“ (Yasemin Tahsim Oglou, Klinik für Neurochirurgie), „Tumoroperation durch die Nase – Warum, wann und wie?“ (Dr. med. Frank Diesner, Klinik für Neurochirurgie), „Chemotherapie in der Neuroonkologie und Ausblick“ (Cordula Poser, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin). Die Veranstaltung endet mit der Demonstration des Operationsmikroskops mit Fluoreszenzmodus. Im Anschluss haben die Besucher Gelegenheit, sich in einer offenen Diskussion oder in persönlichen Gesprächen mit den Referenten auszutauschen.

Der Sozialdienst des Hauses und begleitende Institutionen stehen Ihnen während der Veranstaltung für Informationen und Gespräche zur Verfügung. Getränke und ein kleiner Imbiss stehen für die Besucher bereit. Der Eintritt ist kostenfrei – es ist keine Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0201 434-2537. Veranstaltungsort ist das Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid, Berthold Beitz Saal, Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen.

Herausgeber:

Alfried Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen
Telefon: 0201 / 434 - 1
Fax: 0201 / 434 - 23 99
E-Mail: info@krupp-krankenhaus.de
URL: Alfried Krupp Krankenhaus

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK