Foto: von links nach rechts: Harfid Hadrovic, Thomas Kufen, Hans-Jürgen Best und Joachim Siepmann Grundsteinlegung zum Neubauprojekt "RÜBOGEN". V.l.n.r.: Harfid Hadrovic (Harfid GmbH), Oberbürgermeister Thomas Kufen, Stadtdirektor Hans-Jürgen Best und Joachim Siepmann (BPD Immobilienentwicklung GmbH). Foto: BPD Immobilienentwicklung GmbH

Grundsteinlegung zum Neubauprojekt "RÜBOGEN"

13.06.2019

Am gestrigen Donnerstag (6.6.) legte Oberbürgermeister Thomas Kufen gemeinsam mit Joachim Siepmann, Niederlassungsleiter der bpd Immobilienentwicklung GmbH in NRW, und Harfid Hadrovic, Geschäftsführer der HARFID GmbH sowie mit Stadtdirektor Hans-Jürgen Best den Grundstein für das Neubauprojekt "RÜBOGEN".

Insgesamt 100 Eigentumswohnungen mit einer Gesamt-Wohnfläche von zirka 9.600 Quadratmetern sollen entlang des alten Gleises vom ehemaligen Güterbahnhof zur Zeche Langenbrahm zwischen Wittekind- und Gummertstraße entstehen. Die Fertigstellung ist voraussichtlich für das Frühjahr 2021 geplant. "Über den Grundstein wird sich bald ein attraktives und modernes neues Wohnquartier erheben, in dem viele Menschen ein neues Zuhause finden werden. Und damit sind sie in guter Gesellschaft – denn in den letzten Jahren wurde die Stadt Essen immer beliebter", betonte das Stadtoberhaupt. Deshalb fördere und unterstütze die Stadt Essen zahlreiche städtebauliche Entwicklungen und geplante Bauvorhaben im gesamten Stadtgebiet. So seien im letzten Jahr in Essen 218 Mietwohnungen entstanden, die jetzt ein neues Zuhause bieten, 767 Bestandwohnungen wurden auf den neuesten Stand saniert, 112 zusätzliche frei finanzierte geförderte Wohnungen stehen den Essenerinnen und Essenern zur Verfügung.

Abschließend dankte der Oberbürgermeister der bpd Immobilienentwicklung GmbH als Entwickler und Bauherr des Neubauprojektes, der HARFID GmbH in ihrer Funktion als Totalunternehmer sowie allen weiteren Beteiligten für ihr Engagement.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK