Prof. Dr. Birgit Hailer (Foto: Katholisches Klinikum Essen)

HFU-Gütesiegel

Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Philippusstift und St. Vincenz Krankenhaus jetzt als regionales Herzinsuffizienz Zentrum (HFU) zertifiziert

Kliniken für Herz- und Gefäßmedizin im Essener Norden erhielten Gütesiegel für moderne Herzmedizin

17.06.2019

Jetzt ist es offiziell: Am 21. Mai 2019 wurde die Klinik für Herz- und Gefäßmedizin an den Standorten Philippusstift und St. Vincenz Krankenhaus durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz-und Kreislaufforschung e.V. als regionales Herzinsuffizienz Zentrum (HFU) zertifiziert. Die Herzinsuffizienz gehört zu den häufigsten Erkrankungen, die eine Krankenhausbehandlung erfordern. Seit Jahren steigt die Zahl dieser Erkrankungen. Trotz innovativer Therapieverfahren ist die Prognose ernst und mit der von Krebserkrankungen vergleichbar.

Die beiden Kliniken im Essener Norden schufen ein Leistungsspektrum mit optimierten Strukturen: von der Diagnose über die medizinische und intensivmedizinische Versorgung bis zu Patientenschulungen und einer poststationären Nachsorge, um den therapeutischen Erfolg langfristig zu sichern. Eine eigene Fortbildungsreihe zur modernen Herzmedizin wurde etabliert. Nur der informierte und geschulte Patient kann maßgeblich den Therapieerfolg beeinflussen.

Betroffen sind Patienten, bei denen erstmalig eine Herzschwäche festgestellt wird aber auch solche mit langen Krankheitsverläufen, die besondere Herzschrittmachertherapien benötigen bis hin zu Herzunterstützungssystemen.

Die Klinik gehört zu den Vorreitern im Ruhrgebiet, die dieses Gütesiegel erhalten haben: „In den letzten Jahren konnten optimale Strukturen in der Herzklinik geschaffen werden, die eine Versorgung von Patienten mit Herzschwäche mit den modernsten Methoden und nach den aktuellsten wissenschaftlichen Standards garantieren. Dies wurde jetzt durch die Fachgesellschaft offiziell festgestellt. Das ist ein gutes Signal für unsere Patienten“, freut sich Chefärztin Prof. Dr. Birgit Hailer über das Gütesiegel.

Herausgeber:

Katholisches Klinikum Essen GmbH
Hospitalstraße 24
45329 Essen
Telefon: 0201 / 64 00 - 10 20
Fax: 0201 / 64 00 - 10 29
E-Mail: info@kk-essen.de
URL: Katholisches Klinikum Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK